Jede Textiloberfläche wird ausgerüstet

Textilien erhalten ihre Eigenschaften immer erst durch ihre Ausrüstung. Das ist die Färbung, Hydrophobierung, Aufrauung, Silanisierung oder Beschichtung der Faser. Traditionell kommen dafür Nasschemikalien mit z.T. bedenklicher Umweltwirkung zum Einsatz.

Plasmabehandlung kann die Oberfläche von Fasern und verarbeiteten Textilien auf vielseitige Art ohne Einsatz gefährlicher Chemie verändern.

Hydrophobierung schafft Funktionstextilien mit wasserabweisenden Eigenschaften. Funktionalisierung der Faser bewirkt eine hohe Haftfähigkeit. Dies kann die Wirkung der Silanisierung verstärken oder auch ganz ersetzen.