Plasma macht Hochwertiges noch hochwertiger

Plasma in der Schmuck- und Uhrenindustrie:

 

  • Feinstreinigung aller Bauteile
  • kratzfeste Oberflächen durch DLC-Beschichtung
  • Anti-Finger-Print-Oberflächen durch Plasmabeschichtung mit superhydrophoben, wasser- und schmutzabweisenden Oberflächen.
  • dauerlaufende Uhrwerke durch Epilamisierung der Lagerungen
  • Schutzbeschichtung und Wasserabdichtung durch Plasmapolymerisation